MITARBEITERBEFRAGUNGEN

Mitarbeiterbefragungen haben bereits eine recht lange Tradition. Bereits um 1800 bediente man sich ihrer, um herauszufinden, wie es um die “Arbeiterklasse” bestellt ist. Man nutzte also seinerzeit die Mitarbeiterbefragung als sozialwissentschaftliches Instrument mit einer politischen Absicht.

ÜberblickLeistungenBesonderheitenFörderungen

Eine Mitarbeiterbefragung ist ein wirksames personal- und organisationspolitisches Instrument, das einem Unternehmen gute Entscheidungsgrundlagen bieten kann. Es können – eine systematische und methodisch korrekte Vorgehensweise vorausgesetzt – die verschiedensten Ziele abgebildet werden.

Anonyme Mitarbeiterbefragungen lassen einen objektivierten Einblick in das Betriebsklima zu, geben Anhaltspunkte für Veränderungen/ Verbesserungen, regen Mitarbeiter zum Nachdenken an und ermöglichen die Betrachtung des Unternehmens aus der Sicht der Mitarbeiter.

Mitarbeiterbefragungen können einem offenen Dialog die Tür öffnen oder ihn unterstützen.

Die Prioritäten der Mitarbeiter werden für das Unternehmen greifbar (ist den Mitarbeitern der finanzielle Anreiz, Weiterbildungsmöglichkeiten oder vielleicht doch die Karrieremöglichkeiten am wichtigsten?) und geben wichtige Hinweise für die zukünftige Ausrichtung der Personalpolitik und ggf. des gesamten Unternehmens.

Mit folgenden Leistungen unterstützen wir Sie:

Planung, Durchführung und Auswertung einer Mitarbeiterbefragung
Projektablauf
100%ige Flexibilität

Auch während des bereits begonnenen Projekts sind wir stets flexibel und können rasch auf sich individuell und unabsehbar eintretenden Veränderungsbedarf eingehen.

Beanspruchung von Fördermitteln

Sie erhalten Unterstützung bei der Beantragung von Fördermitteln durch uns. Wir kümmern uns um die Beantragung!

Erstellung eines Beratungsberichtes ohne Zusatzkosten

Sofern zur Beantragung von Fördermitteln ein Beratungsbericht notwendig ist, so erhalten Sie diesen ohne weitere Zusatzkosten!

Individuelle und informative Auswertungen und Berichte

Zahlen. Daten. Fakten. Sicher, alles wichtig. Wichtiger aber ist das, was hinter den Zahlen steht. Und das machen wir im Rahmen unserer informativen Auswertung und verständlichen Darstellung im wahrsten Sinne des Wortes greifbar.

Der “Förderungsdschungel” wird immer dichter. Die EU, der Bund und die Länder fördern tausende von Projekten und Aktivitäten. Die Förderungen sind teilweise regional, teilweise branchenbezogen, oder anderweitig genau definiert. Es muss geprüft werden, ob tatsächlich eine Förderfähigkeit vorliegt, zunehmend müssen Fristen gewahrt werden, teilweise muss die Erreichung von Förderzielen nachgewiesen werden, und so weiter…

Auch unsere Dienstleistungen werden aus verschiedenen Töpfen gefördert.

Der bekannteste Topf ist sicher die Förderung unternehmerischen Know-hows des BAFA. Bei dieser Förderung werden bis zu 3.000,- € der Beratungskosten (incl. der Reisekosten) zu bis zu 50% (in den neuen Bundesländern außer Berlin und der Region Leipzig bis zu 80%) gefördert. Unternehmen, die weniger als zwei Jahre existieren, erhalten noch mehr Förderung. Darüber hinaus gibt es aber auch andere Fördermöglichkeiten, die branchenbezogen oder regionsabhängig sind.

Bei unseren Angeboten überprüfen wir, ob es Fördermöglichkeiten gibt, die in Anspruch genommen werden können.

 

Gerne stellen wir Ihnen aber auch für Vorhaben, die durch andere Organisationen bei Ihnen durchgeführt werden sollen, unsere Erfahrung zur Verfügung und sind Ihnen beim Auffinden der für Sie individuell möglichen Förderung und dem Weg durch den Dschungel behilflich.

Rufen Sie uns am besten einfach einmal an!

Informationen oder ein Angebot gewünscht?

Melden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail, wir kümmern uns umgehend um Ihr Anliegen!